Waldbesetzer unterstützen!

Zweihundertdreiunddreißigste Montagsdemo: Waldbesetzer unterstützen!

von Petra Schmidt, Mörfelden-Walldorf

Noch mal danke an die WaldbesetzerInnen, von denen heute einige an der Montagsdemo teilnehmen und die uns in unserem Protest unterstützen.

Die Situation im Moment ist so, dass es bereits erste Markierungsarbeietn im wald gibt, für die vorbereitenden Untersuchungen.

Einige der AktivistInnen waren vorher im Hamabacher Forst. Dort werden für den Braunkohletagebau hunderte Hektar Wald abgeholzt.

Da zeigen sich zwei Gemeinsamkeiten mit uns: einmal geht es um Bannwald und vor allem um Klimaschutz. Hier trifft die sich die Energiewende mit der Verkehrswende.

In den Sondierungsgesprächen zwischen der SPD und der CDU zur Bilding einer Großen koalition auf Bundesebene haben das Klimaziel von 2020 bereits aufgegeben (Reduktion von Co2 um 40% n Bezug von 1990).

Deshalb ist es um so wichtiger, dass wir weitermachen und sich Initiativen wie unsere – gegen Flughafenausbau – mit solchen wie gegen den Braunkohletagebau vernetzen.

Eine weitere Gelegenheit zur Vernetzung gibt es nächsten Samstag vor dem RP Darmstadt:

Das Aktionsbündnis Langener Bannwald ruft für Samstag, den 20. Januar 2018 zu einer Mahnwache vor dem Regierungspräsidium auf und zwar von 11:00 bis 13:00 Uhr.

Insgesamt 60 Ha Bannwald sollen für die Erweiterung der Sehring Kiesgrabe fallen – ein Teil davon ist bereits gerodet. Dabei ist das Hauptverfahren vor dem VGH noch nihct abgeschlossen. Auflagen zur korrekten Verfüllung der alten Kiesgruben zur Renaturierung wurden nicht erfüllt, die Wiederaufforstung klappt auch nihct. Das RP könnte aufgrund dieser nicht erfüllten Auflagen die Rodungen stoppen. – das RP tut aber das glatte Gegenteil und erlaubt immer wieder, dass die Baumbestände gefällt werden.

Deshalb: zeigen wir am Samstag, dass wir im Rhein-Main-Gebiet der Zerstörung weiteren (Bann)waldes nicht tatenlos zusehen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere